Herzlich Willkommen auf der Website der
Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diätetik (APD)

Wer ist die APD ?

Die Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diätetik (APD) ist ein Zusammenschluß von über 80 Mitgliedern, überwiegend Diätassistenten und Ökotrophologen sowie Mitgliedern aus dem Bereich der Industrie und Kliniken, die im Bereich der Pädiatrie tätig sind.

Sie arbeitet zusammen mit ernährungs- und naturwissenschaftlichen Institutionen, Gesellschaften und Verbänden, sowie dem Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband - e.V. (VDD).

Was sind die Ziele der APD ?

- Qualitätssicherung der diätetischen Behandlung, Beratung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Familien nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

- Mitarbeit bei wissenschaftlichen Untersuchungen im Bereich der Ernährungsmedizin.

- Förderung und Verbreitung von Erkenntnissen über Diätetik und gesunde Ernährung in der Öffentlichkeit und in Institutionen wie Kinderkliniken, Kindergärten, Schulen usw.

Um diese Ziele zu verwirklichen sind Zuwendungen, die unsere Arbeit erleichtern gerne gesehen.

Bankverbindung: Arbeitskreis Pädiatrische Diätetik (APD) Dortmunder Volksbank
IBAN: DE 64 44160014 642 9424 700 Bei Auslandsüberweisungen: BIC: GENO DE M1 DOR



Im Mitgliederbereich:
Stellenausschreibung der Klinik und Poliklinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Pädiatrische Intensivmedizin, Bonn
Diätassistent/in und Diabetesberater/in DDG

unter Termine
14.09.2016 Seminar „Pädiatrische Diätetik“ der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Diätetik (APD)
_________________________

In der Rubrik Vorträge - KH-Stoffwechsel: Lieferschwierigkeiten bei Humana SL und Aptamil SL: Welche Nahrung kann bei Galaktosämie jetzt angeboten werden?
_________________________

Copyright © und Design 2005
mail2me